BÜCHER  |  SEMINARE  |  BIOGRAPHISCES

 

I Ging – Das Kosmische Orakel (2004)

Dieses Buch ist eine Neufassung des I Ging, die aus der Zusammenarbeit zwischen Carol K. Anthony und Hanna Moog entstanden ist. Sie beruht auf neuen Entdeckungen, die den beiden Frauen im Zuge ihrer Forschungen durch den Weisen/das I Ging zuteil wurden. Diese neuen Erkenntnisse waren durch die Anwendung einer neuen Methode möglich geworden, die es ihnen erlaubte, direkt mit dem Orakel zu kommunizieren, um dessen Antworten zu klären. Dabei handelt es sich nicht um eine Form von Channeling, sondern um das Vortragen von Hypothesen, auf die das I Ging-Orakel differenziert antworten kann. (Das Buch enthält eine Beschreibung dieser Methode.)

Zu diesen Entdeckungen gehören völlig neue Erkenntnisse über die Art des natürlichen Funktionierens der Psyche im Dienste der Ganzheitlichkeit des Individuums sowie die Erkenntnis, dass der falsche Gebrauch von Sprache ernsthafte Störungen im gesunden Funktionieren der Psyche verursacht. Durch das Korrigieren von Sprache kann somit die Ganzheitlichkeit wiederhergestellt werden. Durch einen Zufall fanden sie heraus, dass durch das Korrigieren von Sprache auch Erkrankungen auf der Ebene des Körpers geheilt werden können. Darüberhinaus gewannen sie ein völlig neues Verständnis vom Wesen und Wirken des Kosmos: Es zeigt den Kosmos als ein sich selbst schützendes System von Harmonieprinzipien, mit dem wir Menschen in Konflikt geraten (widrige Schicksale erzeugen), wenn wir den Einklang mit uns selbst verlieren.
Die oben angedeuteten Erkenntnisse haben Carol K. Anthony und Hanna Moog zum Schreiben der drei folgenden Bücher geführt:

  • I Ging - Das Kosmische Orakel (2004 im Atmosphären Verlag München). (Originaltitel: I Ching, The Oracle of the Cosmic Way) Es ist eine Neufassung des I Ging, die auf der direkten Kommunikation der Autorinnen mit der Stimme, die durch das I Ging-Orakel spricht, beruht. Das Buch beschreibt auch diese neue Methode der Kommunikation für diejenigen LeserInnen, die sie lernen möchten. Diese Neufassung des I Ging ermöglicht eine zuvor unbekannte praktische Anwendung der I Ging-Prinzipien. (Siehe den Link zu einer Leseprobe aus Hexagramm 3 am Schluss dieser Seite.) 
  • Heile dich selbst im Einklang mit dem Kosmos (2008 im AT-Verlag, Baden, Schweiz). (Originaltitel: Healing Yourself the Cosmic Way) Dieses Buch vermittelt das notwendige Hintergrundwissen darüber, wie der Gebrauch einer unharmonischen Sprache Krankheit verursacht, und es zeigt auf, wie wir krankmachende Sätze und Bilder “deprogrammieren” können.
  • Unsere Psyche aus kosmischer Sicht (2015 im Shaker Media Verlag, Aachen). (Originaltitel: The Psyche Revealed Through the I Ching) Dieses Buch beschreibt eine völlige Neuentdeckung der Psyche, und ermöglicht es dem Leser/der Leserin, sich auf die innere Selbstentdeckungsreise zu begeben. 

Leseprobe aus Hexagramm 3 (aus: Anthony/Moog, I Ging — Das Kosmische Orakel)